„Eine sichere App kann nicht kostenlos sein“

Eric Bodden vom Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie hat mit Kollegen der TU Darmstadt Apps untersucht, die ihre Nutzerinformationen auf Cloud-Datenbanken wie Facebooks Parse und Amazons AWS abspeichern. Dabei hat er 56 Millionen ungeschützte Datensätze gefunden.

(Mehr in: Technology Review)