Wasserstofftechnologien, 3D-Druck und Partikeltechnik: FAU präsentiert sich auf der ACHEMA

Mit den Schwerpunkten Wasserstofftechnologien, 3D-Druck und Partikeltechnologie präsentiert sich die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) vom 15. bis 19. Juni auf der ACHEMA 2015, dem Weltforum der chemischen Technik und Prozessindustrie in Frankfurt am Main. In der Halle 9.2, wo Hochschulen und Forschungseinrichtungen ihre Innovationen und Forschungsergebnisse vorstellen, ist die FAU mit einem 60 Quadratmeter großen Gemeinschaftsstand des Exzellenzclusters Engineering of Advanced Materials (EAM) und des Departments Chemie- und Bioingenieurwesen vor Ort.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft