Wie wir andere verstehen: RUB-Forscher in neuer Open Access-Sammlung

Open MIND macht Philosophie international zugänglich

Wie gelingt es uns, andere Menschen zu verstehen? Schließen wir von uns selbst zurück auf andere? Oder bilden wir eine allgemeine Theorie, mit der wir alle erfassen? Oder läuft dies ganz anders? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Arbeit von Prof. Dr. Albert Newen (Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft der RUB), die jetzt in der Online-Sammlung „Open MIND“ erschienen ist. „Open MIND“ ist eine neue Open Access-Sammlung frei zugänglicher Arbeiten zu Geist, Gehirn und Bewusstsein im Internet, die im Januar 2015 online gegangen ist.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft