„Philae“ auf Komet Tschuri: Landestelle auf Himmelskörper „Agilkia“ getauft

Aus 8300 Vorschlägen hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt einen Sieger erkoren – „Agilkia“ wird der Landepunkt auf Komet Tschuri heißen. Dort soll der Roboter „Philae“ aufsetzen. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)