Rechnungen aus dem Mittelalter

Der Kirchturm von St. Jacobi prägt die Silhouette der Stadt Göttingen seit vielen Jahrhunderten. Seit 2009 wurde der Turm aufwändig restauriert. Zeitgleich zum Ende der Sanierung haben Wissenschaftler der Universität Göttingen nun ihre Arbeit an der Edition des Kopial- und Rechnungsbuchs zum Turmbau aus dem 15. Jahrhundert fertiggestellt. Die 120-seitige Edition enthält Rechnungen über den Bau des Turmes seit 1416 sowie alle mit diesem Vorhaben verbundenen Dokumente. Das Buch stellt eine einzigartige Quelle der norddeutschen Kirchen- und Architekturgeschichte dar. Gleichzeitig enthält es den ersten Beleg für die Existenz einer jüdischen Gemeinde in Göttingen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft