Neuer Weg der Resistenzbildung entdeckt

Der Mensch setzt viel zu oft Antibiotika ein, und darum werden krankheitserregende Bakterien immer widerstandsfähiger gegen diese Medikamente. Es gibt aber noch eine andere Ursache für die Resistenzbildung, wie Würzburger Infektionsforscher jetzt aufgedeckt haben.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft