ISS-Astronaut Alexander Gerst: „Das All riecht nach Walnuss und Bremsbelägen“

Die Hälfte der Zeit auf der Raumstation ISS ist für Alexander Gerst um. Als dritter Deutscher arbeitet er auf dem Außenposten der Menschheit. Seinen größten Einsatz hat er noch vor sich. (Mehr in: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE)