Studie zur ostdeutschen Logistikbranche wird am 25. September 2014 in Berlin vorgestellt

Die Logistikwirtschaft hat sich in Ostdeutschland seit 1990 zu einer der wichtigsten und erfolgreichsten Branchen entwickelt. Dies ist das Fazit einer Studie, die die Forschungsgruppe Verkehrslogistik an der Technischen Hochschule Wildau unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Herbert Sonntag in Zusammenarbeit mit der Regionomica GmbH, Berlin, erarbeitet hat. Die Studie wird am 25. September 2014 auf einer von der Beauftragten der Bundesregierung für die neuen Bundesländer und Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Iris Gleicke, veranstalteten Konferenz vorgestellt.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft