Aids-Forscher an Bord von MH17: „Ein riesiger Schlag“

Der renommierte Aids-Forscher Joep Lange ist tot. Er starb beim Absturz des Unglücksfluges MH17. Insgesamt könnten etwa hundert Aids-Forscher und -Aktivisten in der Maschine gewesen sein. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)