Verbraucherzentrale RLP: E-Book-Anbieter sollen auf DRM verzichten

Nach einem Vergleich von 17 Verkaufsplattformen für E-Books fordern Verbraucherschützer mehr Nutzerfreundlichkeit, ein Recht auf Weitergabe und den Verzicht auf hartes DRM. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)