Ein Mikroorganismus macht Karriere – Regensburger Fund unter den Top 10 der „New Species for 2014“

Ein internationales Forscherteam um Dr. Christine Moissl-Eichinger vom Lehrstuhl für Mikrobiologie der Universität Regensburg hat im letzten Jahr eine neue Bakterienart entdeckt, die in den Reinräumen der NASA und der ESA überleben können. Die erstaunlichen Mikroorganismen mit dem Namen Tersicoccus phoenicis finden sich jetzt unter den Top 10 der neuen Arten des Jahres 2014. Die Liste der „Top 10 New Species“ wird jährlich vom renommierten International Institute for Species Exploration (IISE) in den USA veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft