Biofilmen, Pestizid- und Medikamentenrückständen den Kampf ansagen

Der neue ReWasT-Reaktor nutzt UV-Strahlung, Ozon und den Photokatalysator Titandioxid im Medium Wasser erstmals gleichzeitig als Quelle zur Schadstoffbekämpfung. Einsatzbar gegen jeden organischen Kohlenstoff, zeichnet sich der Reaktor durch eine wartungsarme Prozessführung und eine höhere Abbauleistung durch die Kombination von UV & Ozon & Katalyse aus.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft