Großes Dino-Sterben: Asteroiden-Einschlag kühlte Meere um sieben Grad

Ein gigantischer Feuerball, Brände, dann eisige Kälte – vor etwa 60 Millionen Jahren löschte ein Asteroid die Hälfte aller Dinosauriergattungen aus. Den globalen Wintereinbruch im Anschluss an den Einschlag haben Forscher nun erstmals direkt nachgewiesen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)