Schutz vor Parasiten: Forscher schmuggeln Insektizid in Vogelnester

Fliegenlarven sind eine Lebensgefahr für frisch geschlüpfte Darwinfinken. Biologen haben nun einen Trick ersonnen, um die jungen Vögel auf den Galápagos-Inseln vor den Parasiten zu schützen: Sie mogeln ihnen lebensrettende Insektizide ins Nest. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)