„Leibniz-Lektionen“ am 18. März: Radbruch über Rheumaforschung – von der Therapie zur Heilung

Prof. Dr. Andreas Radbruch, Direktor des Deutschen Rheuma-Forschungszentrums (DRFZ) in Berlin, behandelt in seinem Vortrag die Ursachen chronischer Entzündungen und stellt dabei gegenwärtige Therapiemethoden bei Rheumaerkrankungen vor.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft