Aids-Virus: HIV-Infektion eines Babys erneut unterdrückt

US-Medizinern ist es gelungen, ein von Geburt an mit HIV infiziertes Baby vorerst von dem Aids-Virus zu befreien. Es war das zweite Mal, dass so eine Therapie gelang. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)