Erstmals im Labor Haut mit Blut- und Lymphgefässen erzeugt

Forschende des Kinderspitals Zürich und der Universität Zürich haben erstmals Hautzellen gezüchtet, die Blut- und Lymphgefässe enthalten. Es ist ihnen gelungen, alle notwendigen Typen von Hautzellen aus menschlichem Hautgewebe zu isolieren und damit einen der Vollhaut ähnlichen Hautersatz herzustellen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft