Räuberische Organismen in der Tiefe

In extrem tiefen, alten und nährstoffarmen Meeressedimenten leben bis zu 225 mal mehr Viren als Mikroben. Diese Viren übernehmen die Rolle der Räuber in diesem außergewöhnlichen Biotop.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft