Das Klima verändert die Höhenverteilung von Pflanzen und Tieren

Die Pflanzen, Schmetterlinge und Vögel in den Schweizer Tieflagen sind im Zeitraum 2003–2010 zwischen 8 und 42 Meter die Hügel hinaufgewandert. Das berichten Forscher der Universität Basel im Online-Fachmagazin «Plos One».
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft