Gestrandete Meeressäuger: Grindwale an Neuseelands Küste eingeschläfert

Immer wieder verirren sich Meeressäuger an Küsten. Jetzt strandeten 39 Grindwale in Neuseeland, viele mussten getötet werden. Die Ursachen sind rätselhaft: Sind es Sonneneruptionen, Unterwasserexplosionen, oder hat die Orientierungslosigkeit der Tiere simplere Gründe? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)