US-Geheimdienst: Für NSA-Kontrolleur Rogers ist Datensammeln keine Überwachung

Der amerikanische NSA-Kontrolleur Mike Rogers war in Brüssel, um dem EU-Parlament Überwachung zu erklären. Beziehungsweise um zu bestreiten, dass es sie überhaupt gibt. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)