BAWBrief 03/2013_Untersuchungen der hydraulischen Bedingungen beim Fischabstieg über Schlauchwehre

Numerische und hydraulische Modelluntersuchungen in der Bundesanstalt für Wasserbau (BAW) charakterisieren qualitativ und quantitativ die Überströmung von Schlauchwehren, um damit die Schädigungsgefahr für Fische besser einschätzen zu können.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft