Katastrophe in Acapulco: Geflutet, geplündert, von der Außenwelt abgeschnitten

Zwei Tropenstürme haben Mexikos Badeort Acapulco ins Chaos gestürzt. Touristen fliehen, die Nahrung wird knapp, Menschen plündern Geschäfte. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)