Die Biobranche in der selbstgestellten Gentechnikfalle

Bio-Landbau und Gentechnik könnten zusammen die Welt verbessern, jedoch profiliert sich die Bio-Branche hierzulande gerade durch die scharfe Abgrenzung zu Gentechnisch veränderten Organismen (GVO) – so unvernünftig das auch ist. Biobauern bauen nun seit Jahren Hybridsorten auf ihren Äckern an, die mit der modernen biotechnischen Methode CMS hergestellt wurden, welche man aber konsequenterweise der Gentechnik zuordnen muss. Laut Gentechnikgesetz zählt…

(Mehr in: WissensLogs)