Neandertaler-Schmuck: Das Mysterium des versteinerten Schneckenhauses

In einer italienischen Höhle haben Archäologen ein Millionen Jahre altes Schneckenhaus gefunden, das aus einer völlig anderen Zeit stammt als die Höhle selbst. Hightech-Untersuchungen haben enthüllt, wer das Fossil vor mehr als 45.000 Jahren dort hinterlassen hat – und wozu es diente.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft