Archäologe Mike Morwood: Der „Hobbit“-Entdecker ist tot

Die Entdeckung des „Hobbit“ genannten Homo floresiensis machte ihn berühmt. Jetzt ist der Archäologe Mike Morwood gestorben: Der 62-Jährige erlag einem Krebsleiden. Sein Fund hatte einen der heftigsten Forscherdispute der vergangenen Jahre ausgelöst.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft