Paläo-Buchtipps: Mein geliebter Brontosaurus

Brian Switeks Liebeserklärung an den Brontosaurus kommt in gewisser Hinsicht zu spät: Bereits 1903 wurde sein Name in Apatosaurus geändert. Dass der Name fortlebt, glaubt Switek, sage eine Menge aus über unser emotionales Verhältnis zur Paläontologie – und erklärt uns seines.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft