Rätselhafte Signale: Radioblitze künden von kosmischen Extremen

Es blitzt kurz im Radiobereich. Danach folgt: nichts. Astronomen grübeln über vier Radioblitze, die Teleskope aufgefangen haben. Sie entstanden wohl Milliarden von Lichtjahren entfernt. Die Strahlungsausbrüche könnten vom Tod massereicher Neutronensterne berichten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft