Proteinmutation verringert selektiv die Aufnahme von Cäsium in Pflanzen

Neuherberg, 01.07.2013. Der Verlust des Membranproteins Sec22 führt dazu, dass Hefe- und Pflanzenzellen geringere Mengen potenziell gefährdender Cäsium-Ionen anreichern, ohne die Aufnahme des essenziellen Kaliums zu stören. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München in ihrer aktuellen Publikation in der Fachzeitschrift ‚Nature Communications‘.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft