Die Mikrolaboranten

In Industriestaaten nimmt die Zahl multiresistenter Krankheitserreger drastisch zu. Um schneller potentielle Heilmittel entwickeln zu können muss der Durchsatz in der Wirkstoffforschung gesteigert werden. Eine vielversprechende Technik dazu sind Biomikrosysteme. Diese kompakten Chipsysteme übernehmen komplette Laborabläufe und ermöglichen einen höheren Probendurchsatz. Sie sparen Platz, Reagenzien, Energie, Analysenaufwand und damit Kosten und Zeit.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft