Fossilienfund: Das perfekte Drama

Vor 250 Millionen Jahren starben zwei Tiere innig aneinander gekuschelt, die man zusammen gar nicht hätte finden sollen. Die Geschichte von der „seltsamen WG aus der Trias“ ist ein paläontologisches Kuriosum. Relevant ist sie aber aus ganz anderen Gründen.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft