Virtuelle 3-D-Reise: Neuer Gehirn-Atlas beleuchtet kleinste Details

Wissenschaftler haben die bislang detaillierteste dreidimensionale Darstellung eines Gehirns geschaffen. Für den Atlas schnitten sie das Hirn einer 65-jährigen Toten in über 7400 hauchdünne Scheiben.
Quelle: RSS-Feed Wissenschaft – die neusten Meldungen zum Thema Wissenschaft von STERN.DE