Neuer Regulator für Informationstransfer im Gehirn gefunden

Das Protein mSYD1 übernimmt eine Schlüsselfunktion bei der Übertragung von Informationen zwischen Nervenzellen. Dies hat die Forschungsgruppe von Prof. Peter Scheiffele am Biozentrum der Universität Basel jetzt herausgefunden.. Die Untersuchungsergebnisse sind im Fachjournal «Neuron» veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft