Land Matrix veröffentlicht neue Daten zu großflächigen Landtransaktionen

Das Projekt Land Matrix Global Observatory gibt heute die zweite Version der Online-Plattform www.landmatrix.org frei. Mit diesem Open Data Instrument soll Transparenz rund um die oft umstrittenen Investitionen in Land gefördert werden. Anhand des sorgfältig überarbeiteten Datensatzes kann jeder die Landtransaktionen mitverfolgen – von der Verhandlung bis zur Umsetzung.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft