Die Sprachen- und Kulturvielfalt der Südsee – Öffentlicher Vortrag am 4. Juni in Herrenhausen

Bilder und Erfahrungen aus ihrer langjährigen Forschung über die „Sprachwelten in der Südsee“ sind die Basis eines gemeinsamen Vortrags der Professoren Nicholas Evans (Canberra) und Ulrike Mosel (Kiel) am Dienstag, 4. Juni, um 19:00 Uhr im Tagungszentrum Schloss Herrenhausen, Hannover. Der Abendvortrag ist der Auftakt zur Konferenz „Language Documentation: Past – Present – Future“, zu der rund 180 internationale Fachleute vom 5. bis 7. Juni in Hannover zusammenkommen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft