Asteroiden: Mondkrater könnten Spuren früheren Lebens enthalten

Die Herkunft bestimmter Minerale auf dem Mond ist bis heute umstritten. Computersimulationen zeigen nun, dass ein Großteil von Asteroiden nicht auf der Oberfläche des Mondes verdampft, sondern im Krater verbleibt. Forscher vermuten, dass manches Gestein sogar von der jungen Erde stammt.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft