Arktis: Russland muss Polarstation evakuieren

Es bleiben nur noch wenige Tage: Ein Atomeisbrecher muss auslaufen, um 16 russische Forscher von einer zerbrechenden Eisscholle im Nordpolarmeer zu retten. Das Engagement der Russen gilt alles andere als selbstlos. Es geht auch um gigantische Öl- und Gasvorräte – und damit um Milliarden.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft