Rückkehr von der ISS: Drei Raumfahrer landen sicher in der Steppe von Kasachstan

Die letzten Tage an Bord der ISS verliefen für die Besatzung turbulent. Während eines Außeneinsatzes musste ein Leck am Kühlsystem repariert werden. Der Rückflug von drei Mitgliedern der Crew hingegen verlief ganz nach Plan. Dienstagmorgen landeten Thomas Marshburn, Roman Romanenko und Chris Hadfield wieder auf der Erde.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft