Notfall-Außeneinsatz: Astronauten sollen Leck an der ISS flicken

Notreparatur im All: Zwei Besatzungsmitglieder der Internationalen Raumstation haben einen Außeneinsatz begonnen, um ein Leck in einem Kühlsystem zu schließen. Die Nasa spricht von einem harmlosen Zwischenfall, die Russen dagegen von einem „ernsten Problem“.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft