Jugendweihe in Nepal und die Erneuerung von Heiligtümern in Japan

Religiös geprägte Rituale in Südasien sowie rituelle Restaurationsprozesse in Japan stehen im Mittelpunkt von sechs Dokumentarfilmen der Heidelberger Wissenschaftler Prof. Dr. Axel Michaels und Prof. Dr. Niels Gutschow. Sie zeigen unter anderem die Jugendweihe im nepalesischen Bhakatpur sowie die wiederkehrende Erneuerung von Shinto-Heiligtümern im japanischen Ise. Die Filme sind im Rahmen von Forschungsarbeiten am Exzellenzcluster „Asien und Europa im globalen Kontext“ und am Sonderforschungsbereich „Ritualdynamik“ der Universität Heidelberg entstanden und wurden zusammen mit Kameramann Christian Bau realisiert.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft