Konkurrenz um Muttermilch stresst Hyänen-Babys

Hunger und Streit um Muttermilch kann bei Zwillingen eines Hyänenwurfs Stress auslösen und dadurch den Energiebedarf erhöhen. Das konnten ForscherInnen des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) erstmalig bei einer wildlebenden Säugetierart nachweisen. Die Ergebnisse der Studie wurden im wissenschaftlichen Fachblatt „Biology Letters“ veröffentlicht.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft