Weißt du wie viel Sternlein stehen? – Neue App misst Himmelshelligkeit

Wissenschaftler des Projektes „Verlust der Nacht“ haben eine App für Android Smartphones entwickelt, mit deren Hilfe die Anzahl der Sterne am Himmel gezählt werden können. Diese Daten wollen Wissenschaftler nutzen, um die weltweite Lichtverschmutzung besser zu verstehen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft