DNA-Regionen neue Hinweise entlockt

Mitglieder des Exzellenzclusters Entzündungsforschung haben zusammen mit internationalen Kooperationspartnern die weltweit größte genetische Studie zur Untersuchung von primär sklerosierender Cholangitis durchgeführt und neun neue Risikoregionen für diese chronische Entzündungskrankheit der Gallengänge identifiziert. Die Ergebnisse dieser Studie veröffentlichen sie jetzt in Nature Genetics.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft