Nanofähren: Licht an, Medizin raus

Stickstoffmonoxid ist zur Behandlung von Krankheiten interessant, weil es antibakteriell wirkt. Doch bisher war es in der Praxis kaum einsetzbar. Der New Scientist berichtet darüber, wie Forscher das Gas in winzige Behälter verpacken – und sie mit UV-Licht aktivieren.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft