Uno-Studie: Welt verliert Kampf gegen Klimawandel

Die Vereinten Nationen schlagen Alarm: Die Welt werde ihren Kampf gegen die Klimaerwärmung verlieren, heißt es in einer aktuellen Studie. Das anvisierte Zwei-Grad-Ziel ist demnach kaum noch realisierbar – es sei denn, die Länder fahren ihre CO2-Emissionen in kürzester Zeit drastisch zurück.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft