Großbritannien: Forscher scheitert mit Magic-Mushroom-Studie

Ein britischer Forscher will untersuchen, ob Magic Mushrooms depressiven Patienten helfen könnten. Für die von ihm geplante Studie hat er 550.000 britische Pfund Forschungsmittel bekommen. Doch beginnen kann er nicht – die Nutzung des Pilzwirkstoffs Psilocybin ist selbst Wissenschaftlern verboten.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft