HMI 2013: Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung von Solarzellen und -modulen

Die Technische Hochschule Wildau ist zur Hannover Messe 2013 vom 8. bis 12. April auf dem Gemeinschaftsstand „Berlin Brandenburg – Energy“ (Halle 13/C 58) mit dem Projekt „Photoscanning“ aus dem Lehr- und Forschungsbereich Regenerative Energietechnik vertreten. Dabei handelt es sich um ein Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung von teil- bzw. fertig prozessierten Solarzellen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft