Grosser Hydrologenkongress erstmals in Bern

Mehr als 300 Forschende versammeln sich heute an der Universität Bern zum internationalen Tag der Hydrologie. Das traditionelle Jahrestreffen der Deutschen Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften findet erstmals in der Schweiz statt. Thema der Tagung sind unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels auf die Ressource Wasser.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft