Drei BTU-Studierende nehmen an Parabelflug über dem Atlantik teil

Experiment zur Verbesserung des Wärmetransports wird in der Schwerelosigkeit getestet

Drei BTU-Studierende und zwei akademische Mitarbeiter dürfen an den vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrtforschung (DLR) organisierten Parabelflügeln Mitte April in Bordeaux teilnehmen. Benjamin Richter, Anne Münzberger und Paul Schäfer werden gemeinsam mit den Mitarbeitern Robin Stöbel und Steffen Fischer ihr strömungswissenschaftliches Experiment in den 22 Sekunden der Schwerelosigkeit testen und überwachen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft