Ausgegraben – Neues aus der Archäologie: Nur jede vierte Mumie hat das Herz am rechten Fleck

Laut Geschichtsschreiber Herodot wurden ägyptischen Toten bei der Mumifizierung die Organe entfernt – Forscher von heute haben ganz andere Erkenntnisse. Außerdem im archäologischen Wochenrückblick: ein gesunkener Holländer und die Sterblichkeit von Facebook.
Quelle: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft